Gemeinde-
und Bezirkssuche

 
 

Gemeinde Schöftland
Krebsenweg 18
5040 Schöftland
+41 62 723 84 37

Routenplaner

Gottesdienste
Sonntag, 09:30 Uhr
Mittwoch, 20:00 Uhr

 

Portrait

Die Gemeinde Schöftland ist eine ländliche Gemeinde mit einem grossen Einzugsgebiet. Das Kirchengebäude hat einen eigenen Charme. Die Grösse und die beinahe quadratische Grundform des Kirchensaals erzeugen im Inneren eine wohlige Atmosphäre.

Gemeindechor und Gemeindeorchester zeugen von einer aktiven und engagierten Gemeinde. 

 

Kurzchronik

Die Geschichte der Gemeinde Schöftland beginnt im Jahre 1923 im nahe gelegenen Kirchleerau. Gegenüber dem alten Schulhaus wurden die ersten Gottesdienste gehalten. Von 1925 an diente ein Schlafzimmer im ersten Stock am Schmittenrain in Schöftland jeden  Sonntagmorgen als Gottesdienstraum.

Priester Rudolf Hauri aus Zofingen leitete die Gemeinde. 1933 baute ein Gemeindemitglied am Feldweg ein neues Haus, um es für die Gottesdienste zur Verfügung zu stellen.

Das stetige Wachstum der Gemeinde sowie das fortgeschrittene Alter des Kirchengebäudes erforderten nach fast 60-jähriger Nutzung einen Neubau. 1991 zog die Gemeinde am Krebsenweg in ein neues schmuckes Kirchenlokal um. Die Einweihung erfolgte am 30. Juni 1991 durch Bezirksapostel Peter Dessimoz.

Heute dienen in der Gemeinde neben dem Vorsteher vier Priester und zwei Diakone.   

 

Kontaktformular

Bitte das Ergebnis der Rechenaufgabe eintragen: 4 + 3

*Pflichtfelder

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.